„Tom Sora hat ganz klar im Kopf, was er hören will. Und ich merke es auch sehr während der Arbeit mit ihm,
dass er alles in Bezug nimmt: Nicht nur Klangdetails, auch den Ablauf der Großform. Ich kann mir auch denken, dass man sich beim Hören vorstellt:
Dieses Musikstück ist ein konkretes Kunstwerk, aus Stein gemacht. Und dann ist es Stein, es ist kein Holz, es ist Stein.“

Lucas Vis

Portrait-Foto von Tom Sora. Foto: Volker Derlath


Die neue Portrait-CD
"Tom Sora - Wechselspiele - Musik für Stimme und Instrumente"

ist kürzlich beim Label WERGO erschienen.

Details zur CD erfahren Sie unter "CD / Infos".

Willkommen auf der Website des Komponisten, Musiktheoretikers und Bildenden Künstlers Tom Sora

Sie finden hier ausführliche Informationen über sein Werk und über seine Person.