Der TITEL "...Wenn uns das Vaterland unter die Fahnen ruft..." ist natürlich IRONISCH. Er sagt etwas und meint etliches anderes.

Um diesen Titel zu verstehen, muss man erst
1) meine Komposition musikalisch gut kennenlernen und dann,
2) über sie nachdenken.

Dabei kann man auf verschiedene Antworten kommen, es sollten aber keine platten Antworten sein. Dazu ein Hinweis: Der Titel zitiert eine Redewendung aus dem 19. Jahrhundert und ist deshalb mit Anführungszeichen versehen und von jeweils 3 Punkten eingerahmt. Er soll also als Zitat gelesen werden.


Dieses Stück ist eine Auftragskomposition für das Ensemble NEUES KOLLEKTIV MÜNCHEN. Dieses Ensemble hat es in der Besetzung Saxophon, E-Bass-Gitarre, Klavier und Schlagzeug 2015 uraufgeführt.

Inzwischen liegt die Komposition in einer zweiten grundlegend revidierten und anders instrumentierten Fassung vor.

Die endgültige Besetzung ist: 2 Saxohphone (jeweils Sopran und Bariton), Bass-Tuba in Es, Klavier, Vibraphon und Percussion.