tom sora - komponist

„Trotz strukturalistischen Ansatzes und kompositorischer Radikalität entfalten Tom Soras Werke einen großen Zauber, auch weil in seiner Musik Grundprobleme menschlicher Existenz durchaus ästhetisch reflektiert sind.“

Michael Zwenzner

Michael Zwenzner und Tom Sora, bei einer Podiumsdiskussion 2006

Texte über Tom Sora
(von den hier aufgelisteten Texten sind die zur Zeit verfügbaren mit einem Klick auf dem Titel erreichbar)

Zeitungsartikel, Kritiken, Booklet-Texte
  • Kreativer Klanggeist.
    Der Komponist Tom Sora - Ein Porträt

    von Yvonne Petitpierre

    Wer Musik von Tom Sora begegnet, wird schnell mit einer nicht fassbaren, aber die eigene Wahrnehmung schärfenden Sogwirkung konfrontiert.


  • Tom Soras Welt
    von Michaela Fridrich

    Es beginnt mit einer gedanklichen Zelle, wenn sich Tom Sora an ein neues Werk macht: In seiner Arbeit geht der Komponist immer zunächst von einer bestimmten Idee aus. Aus dieser Idee entwickelt er dann in einem komplexen Prozess seine Musik wie aus einem Keim.


  • ...eine Einladung zum selbstständigen Denken...
    Zur Musik von Tom Sora

    von Michael Zwenzner

    Die künstlerische Arbeit Tom Soras nimmt stellvertretend für Europa vielleicht das vorweg, was in den USA längst Realität ist, aber auch hier als Perspektive kompromissloser künstlerischer Arbeit zunehmend sich abzeichnet: nämlich den Status der „mavericks“ (i.e. „andersdenkende“ Personen, die unabhängig vom Rest einer Gruppe handeln), die Konzepte oftmals experimenteller Prägung entwickelt haben.


  • Interview mit dem Dirigenten Lucas Vis
    über Soras Orchesterstück Triaden
    von Michaela Fridrich:

    Lucas Vis: Sora ist ein Komponist, der völlig in der Computerwelt zuhause ist. Seine Klangvorstellung ist ganz anders. (...) Er hat ganz klar im Kopf, was er hören will. (...)


  • Tom Sora, ein ebenso interessanter
    wie eigenwilliger Komponist

    von Helmut Rohm

    Tom Sora ist ein ebenso interessanter wie eigenwilliger Komponist, der seine Ideen und Konzepte abseits irgendwelcher Schulen und ausgetretener Pfade realisiert, der in aller Stille sein künstlerisches Ding verfolgt.


  • Tom Sora, Kompositionen für Kurbelspieluhr
    von Claus Spahn

    Ist diese Spieluhr ein ernst zu nehmendes Instrument? Kann man damit anspruchsvoll komponieren? Wohl eher nicht. Welcher Komponist von heute möchte sich damit schon begnügen?


  • Eine erstaunliche Komplexität
    von Nina Polaschegg

    Der zu hörende silbrige Klang entspringt einer winzigen Kurbelspieluhr. Man staunt über die Komplexität der Kompositionen, ...


  • New Music Box Music: Tom Sora's 20 Tones
    von Ralph Graves

    Usually the image of a music box conjures up the tinkling of pleasant little melodies. But those 20 diatonic tones can be used any number of ways - as German composer Tom Sora ably demonstrates.


  • Laudatio für Tom Sora anlässlich der Verleihung des Förderpreises für Komposition der Stadt München, 2007

    Der Komponist Tom Sora ist ein äußerst belebender und herausfordernder Akteur im aktuellen Musikleben Münchens. Dabei reicht der Impact sowohl seiner theoretischen Denkanstöße als auch seiner praktischen kompositorischen Arbeit weit über einen lokalen Horizont hinaus.


  • Die wunderbare Welt der Spieluhren - Tom Sora im Markgrafentheater
    von Cora Utting

    Erlanger Nachrichten, 6. 3. 2009


  • Die CD: Tom Sora "Wechselspiele"
    von Kristin Amme

    Online-Fassung der Sendung: "Leporello" am 12. Mai 2017, 16.05 Uhr auf BR-KLASSIK


  • Wechselspiele
    von Michaela Fridrich

    Booklet-Text zur CD "Wechselspiele, Tom Sora - Musik für Stimme und Instrumente" (WERGO, 2017)


  • Neue Musik, Unverhofft kommt – viel zu selten: Klaus-Peter Werani und Tom Sora mit zeitgenössischen Kompositionen jenseits ausgetretener Pfade
    von Minka Ruile

    Augsburger Allgemeine / Landsberg 06. Mai 2017


  • Rezension der CD "Wechselspiele" von Tom Sora
    von Tilman Urbach

    FONOFORUM Ausgabe April 2017, NEUE MUSIK / KAMMERMUSIK


  • Die CD "Wechselspiele" von Tom Sora (innerhalb von: Neue Musik auf neuen CDs)
    von Max Nyffeler

    NMZ Neue Musikzeitung 4/2017 - 66. Jahrgang


  • CD-Tipp - Die CD "Wechselspiele" von Tom Sora
    von Klaus Kalchschmid

    Süddeutsche Zeitung 24. Mai 2017


  • Tom Sora, Wechselspiele - Musik für Stimme und Instrumente
    von Dirk Wieschollek

    Neue Zeitschrift für Musik 03/2017, Seite 73

Radiosedungen über Tom Sora

Besprechung der CD Tom Sora, Wechselspiele" - Musik für Stimme und Instrumente
von Günther Bajtl
Freies Radio für Stuttgart
6. 9. 2017


Besprechung der CD Tom Sora, Wechselspiele" - Musik für Stimme und Instrumente
von Kristin Amme
BR-KLASSIK
12. 5. 2017


Besprechung der CD Tom Sora, Wechselspiele" - Musik für Stimme und Instrumente
von Helmut Peters
NDR-Kultur
28. (oder 31.?) 5. 2017


Portrait des Komponisten Tom Sora
von Felix Bravmann-Jacowitz
Radio Lora - München
23. 1. 2016


Interview mit Lucas Vis über Tom Sora
von Michaela Fridrich
BR-Klassik
23. 9. 2010


Tom Sora - Ein Komponistenportrait
von Yvonne Petitpierre
Deutschlandfunk
24. 11. 2007


Tom Soras Spieluhren-Musik
von Helmut Peters
NDR-Kultur
19. 12. 2007


Tom Sora, Kompositionen für Kurbelspieluhr
von Claus Spahn
SWR 2, Neues vom Klassikmarkt
5. 5. 7007


die CD : tom sora - music for mechanical and electronical instruments
von Helmut Rohm
Radio BR-4
27. 3. 2006


Destillation als Projekt - Der Komponist Tom Sora
von Yaara Tal
Sendereihe KlangArt, Radio-Bayern-2
14. 11. 2005


Wovon spricht Neue Musik (3)
von Roland Zag
Forum Musik, Bayern-2-Radio
17. 3. 2003


Aus einem Senfkorn - Musik auf kleinstem Raum
von Michael Zwenzner
Radio BR-2
31. 1. 2005

Podiumsdiskussionen

Der Komponist Tom Sora stellt sich vor
Hochschule für Musik München, Video, Juni 2014
Gesprächsleitung: Klaus-Peter Werani


Das Problem der (Un)Spielbarkeit der Werke des Iannis Xenakis
Video, November 2012, Deutsches Museum, München
Podiumsdiskussion mit Julia Schölzel / Andreas Skouras / Daniel Grossmann / Tom Sora


Podiumsdiskussion mit Nikolaus Brass / Klaus-Peter Werani / Tom Sora
Video, 2009


Tom Sora - verhört
Audio-Aufnahme, 20. 6. 2009, Schwere Reiter, München
Gesprächs-Reihe Verhört - Komponisten im Gespräch der Münchener Gesellschaft für Neue Musik
Gesprächsleitung: Ulrich Müller


Podiumsdiskussion Michael Zwenzner / Tom Sora
Video, 2006, 84 GHz, München

optisches Trennelement