Willkommen auf der Seite von Tom Sora!

In den Medien:


Bernhard Lassahn im Gespräch mit Tom Sora (16. Juni 2024):

"Wie John Cage und die Avantgarde den Wokeismus vorbereitet haben"

(Klick auf Link und dann PODCAST bei Radio-Kontrafunk downloaden)

Gerd Buurmann im Gespräch mit Gunnar Kunz und
Tom Sora über ihre neuerschienenen Bücher
(25. Mai 2024):


>>> INDUBIO, Podcast von Achgut - Die Achse des Guten.

(oder >>> als Youtube-Video zu hören)


Über Tom Sora:


Der Komponist, Musikwissenschaftler und Buchautor Tom Sora hat als sein erstes Werk einen viel beachteten und oft aufgeführten Kompositionszyklus für eine Kurbelspieluhr solo komponiert. Dieser Zyklus ist beim Label col legno auf der Portrait-CD "tom sora - music for mechanical and electronic instruments" erschienen. (Für mehr Details siehe Menupunkt "Musik-CDs".)

Eine Auswahl seiner Solo- und Ensemble-Kompositionen erschien beim CD-Label WERGO unter dem Titel "Tom Sora - Wechselspiele: Musik für Stimme und Instrumente". (Für mehr Details siehe Menupunkt "Musik-CDs".)

Der individuelle, unkonventionelle, komplex, aber klar strukturierte und gleichzeitig existentiell aufgeladene Stil seiner Musik wurde sehr oft hervorgehoben.

Sora bekam Kompositionsaufträge unter anderen von:
Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Festival musica viva, Festival Klangspuren Schwaz, Münchner Kammerorchester (MKO), Bayerische Akademie der Schönen Künste, Ernst von Siemens Musikstiftung.

Sora promovierte an der Universität Paris-1/Sorbonne über das Thema "Der modulare Konstruktivismus. Homogene Räume in der Utopie und in der repetitiven Kunst".

Er veröffentlichte danach das Buch: Untersuchung des Begriffs "Klangfläche" dargestellt am Orchesterstück "Atmosphères" von György Ligeti im Wolke Verlag. (Für mehr Details siehe Menupunkt "Bücher".)

• • • Im seinem neuen Buch, das am 11. April im Solibro Verlag erschienen ist, analysiert Sora die Ideologie der "Kunst-Avantgarde" und beschreibt die revolutionären politischen Ziele und die subversive Strategie der Avantgarde-Künstler. Er zeichnet ihre Entstehungsgeschichte und stellt ein sehr umfangreiches Hintergrundwissen zur Verfügung, das absolut notwendig ist, um diese Thematik wirklich zu verstehen. Diese allgemeinen Themen sind allerdings am Beispiel eines einzelnen Falls bis in die Tiefe analysiert und dargestellt. Es handelt sich um den amerikanischen Komponisten John Cage, der einer der Hauptvertreter der Avantgarde war. Das Buch ist deswegen auch ein ausführliches Portrait Cages. (Für mehr Details siehe Menupunkt "Bücher".)

(Stand: April 2024)


• Auf dem YouTube-Kanal von Tom Sora finden Sie Videos von Konzert-Aufführungen seiner Kompositionen, sowie Studioaufnahmen mit Partitur-Ansicht und andere Videos.
• Bitte besuchen Sie auch seinen Blog Tom Sora for western culture.